Schon wieder ein Jahr um, so schnell kanns gehen. Zeit für den all jährigen Blog-Jahresrückblick. Was ist mir in 2011 besonders in Erinnerung geblieben?

Fotos 2011

Fotos: Ich habe viel mit der Kamera experimentiert und ein paar sehr schöne Fotos geschossen. Sei es im Vogelpark oder in den herbstlichen Wäldern Lüneburgs.

Evenets 2011

Events: Ich bin Bagger gefahren, war gleich mehrmals im Mittelalter und habe meine Kletterkünste verfeinert. Auch die Dosensuche ist nicht zu kurz gekommen, was auch meine Blog-Statistik (wird Januar 2012 veröffentlicht) zeigen wird.

Unterwegs 2011

Unterwegs: Auch wenn ich nur wenig mit dem Rad unterwegs war, habe ich trotzdem einige Runden in Hamburg und Umgebung gedreht und (wenn auch ohne Rad) ein bisschen was von Nürnberg gesehen.

Persönlich: Hier kann ich für 2011 ein recht positives Fazit ziehen. Immerhin bin ich 30 geworden und lebe noch, wer kann das schon von sich behaupten? Auch wenn ich meine Ziele aus dem Vorjahr fast unverändert in 2012 übernehme, hatte dieses Jahr viele gute Momente. Danke an Alle die dazu beigetragen haben.

Bleibt nur all meinen Lesern ein gutes neues Jahr zu wünschen!
Mal sehen was 2012 zu bieten hat…