Der Blog-Jahresrückblick 2016

Was war 2016 so los?

Viel, 2016 war ein sehr spannendes Jahr mit vielen Aufs und Abs. Besonders erwähnenswert natürlich, dass wir ab diesem Jahr zu dritt sind. Ach ja, Umgezogen sind wir auch noch, kaum zu glauben, dass das erst dieses Jahr war…

Mehr ausgegeben oder weniger? Was war die teuerste Anschaffung?

Mehr! Ein Kind braucht viele Sachen…

Das leckerste Essen?

Ein heißer Kandidat ist "Bo Bun" aus meinem Vietnam-Kochbuch. Dank Elternzeit konnte ich dieses Jahr viele neue Gerichte ausprobieren.

Bestes Buch 2016?

The Swimmer von Joakim Zander.

Bester Film 2016?

Im Kino war ich dieses Jahr nur ein mal um "Star Wars – Das Erwachen der Macht" zu sehen. Der hat mir allerdings auch recht gut gefallen. Von den Filmen, die wir zu Hause gesehen haben, sind mir eigentlich nur "Pets" und "Jason Bourne" positiv in Erinnerung geblieben.

Die beste Musik des Jahres kam von?

Dieses Jahr habe ich recht wenig Musik gehört, aber zwei YouTube Kanäle konnten mich doch immer wieder begeistern. Das waren Brooklyn Duo und sleightlymusical. Beispiele? Diese geniale Version von Radioheads Creep oder die verzerrte Geige am Ende dieses Stücks aus dem Spiel League of Legends.

Dein Bild des Jahres?

Dieses Jahr waren meine Motive alle etwas lokaler, aber es waren trotzdem viele schöne Bilder dabei. Mein Favorit ist dieses. Ich mag die Farben.

2016 zum ersten mal getan?

Fläschchen gegeben.

2016 nach langer Zeit wieder getan?

Rasen gemäht.

Dein Wort und Unwort des Jahres?

Das Wort des Jahres ist "Papa", auch wenn unser Kleiner das noch nicht sagen kann. Mein Unwort des Jahres ist "Brexit", denn diese Entscheidung fand ich wirklich traurig.

Beste Internetseite 2016?

Dieses Jahr habe ich eigentlich nichts nennenswertes neues entdeckt, daher geht dieser Titel dieses Jahr an Caschys Blog, den ich schon seit Jahren lese, aber nie hier erwähnt habe.

Was macht die Geocaching-Statistik? Welches war die beste Dose 2016?

Gut gefallen hat mir die kleine Boots-Tour zu 1stHH, sowie unsere beiden Touren durch die Heide Durch die Lüneburger Heide [Wandercache] und Wanderung durch die Schwindebecker Heide. Ebenfalls ein Highlight war das Abseilen vom Aussichtsturm in Suderburg.

Obwohl wir dieses Jahr fast ausschließlich in der Region unterwegs waren, haben wir wieder eine ganze Menge Dosen gefunden und unser Kinderwagen hat bereits einige Kilometer durch raues Gelände überstanden.

Wie entwickelt sich das Weblog?

Die wirklich aktiven Zeiten sind wohl vorbei und es wird für mich mehr und mehr zu einem Fotoalbum, aber ich schaffe es doch immer mal wieder ein paar neue Inhalte rein zu stellen.

Der Vergleich zum Vorjahr?
Hier wie immer der Link auf meinen Artikel aus dem letzten Jahr.

Ich wünsche allen Lesern ein glückliches und erfolgreiches neues Jahr. Mal sehen was 2017 so zu bieten hat…