Mexikanische Minigurke – Tag 21

Zunächst war ich ein wenig enttäuscht, bei meinen "Maus Melonen" tat sich so gut wie gar nichts. Nachdem das Beet nun aber ein paar Tage Sonne abbekommen hat, wachsen die kleine Pflanzen plötzlich ganz ordentlich.

Zwischenzeitlich hatte ich aber auch mein zweites Frühbeet schon aktiviert und auf der Ost-Fensterbank platziert. Das gefällt den Pflanzen offensichtlich deutlich besser, denn die kleinen Gurken darin haben meinen ersten Pflanz-Ansatz schon fast aufgeholt und nahezu alle Samen sind tatsächlich gekeimt. Damit sollte ich also genug Pflanzen haben. Den Feuerbohnen gefällt der Platz sogar so gut, dass die erste Pflanze schon oben aus dem Gewächshaus schaut…